Transforming lost to winning places

Tracing the future of ZAUN*

Image: Pansinger · Kohlenprath

Research Lab: Konc|zept & Program|m
Sanela Pansinger · Petra Kohlenprath

ZAUN* definiert sich durch seine Zwischenräume, die als Ausgleichsfelder wirken, da sie ein Ausdehnen des Moments ermöglichen. ZAUN* organisiert Perspektivenwechsel. ZAUN* ist Kontext, durch den Gegenwärtiges gestaltbar wird.
Das Zur-Sprache-Bringen von ZAUN* hat Sanela Pansinger und Petra Kohlenprath vernetzt und sie ihren gemeinsamen ZAUN* erkennen lassen. Diesen pflegen sie nun, jede von ihrer Seite aus. In Tracing the future of ZAUN* laden sie in ihr Paradies ein, um mit einer Fülle von Ressourcen Spuren neuer Räume sichtbar zu machen, am Wachsen von ZAUN* teil zu nehmen und die Transformation von ZAUN* zu NETZ* wirksam in die Zukunft zu führen – Tracing the future of ZAUN*.


OGRADA se definira kroz svoje međuprostore, koji dopuštaju širenje momenata. OGRADA je kontekst koji oblikuje sadašnjost i mijenja percepciju.
Sanela Pansinger i Petra Kohlenprath tematiziraju koncept OGRADE s ciljem otkrivanja vlastitih, zajdeničkih ograda. Gajenjem svojih ograda, stvaraju raj, otvoren za sve. Pozivamo vas da uđete u našu OGRADU i učestvujete u stvaranju novih prostora za budućnost – prostora u kojima od OGRADA pletemo MREŽE.

Tracing the future of ZAUN*

RHIZOM
Annenstraße 52
8020 Graz

5. 11. - 22. 11. 2020

Öffnungszeiten:
Mi | Do | Fr
17:00 – 19:00

Anmeldung:
Sanela Pansinger:
+43 664 8596 584
Petra Kohlenprath
+43 699 19 265 365

An den Wochenenden geöffnet: nach telefonischer Vereinbarung

Eine Kooperation von RHIZOM &
INTERFERENZEN

www.interferenzen.at
www.rhizom.mur.at

© 2020 Pansinger | Kohlenprath